Reinhardswald-Lauf – und Walkingcup 2017 im Leichtathletik-Kreis Hofgeismar

Terminübersicht

 

 

18. März              Crosslauf-Kreismeisterschaften mit Walking in Udenhausen

             Ansprechpartner: Jörn Kramm, Tel. 05674 - 7789, Homepage: www.hlv-kreis-hofgeismar.de

 

05. Mai                 4. Dorflauf in Niedermeiser

             Ansprechpartner: Peter Surmann, Tel. 05676 - 925090; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                            Homepage:  www.tsv-niedermeiser.de 

 

21. Mai                48. Mordkammer-Lauf in Helmarshausen

                           Ansprechpartner: Thomas Haber, Tel. 05672 - 2587; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

28. Mai                39. Volkslauf in Hofgeismar

                           Ansprechpartner: Rainer Schütz, Tel. 05671 - 1604; VL@lauftreff-hofgeismar.de

        Homepage: www.lauftreff-hofgeismar.de

 

08. Juli                  7. Hölleberglauf in Langenthal

                              Ansprechpartner: Dieter Trittner, Tel. 05675 - 9133; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                              Homepage: www.sportverein-langenthal.de

 

27. August          11. Reinhardswald-Lauf in Holzhausen

             Ansprechpartner:  Angelika Böttcher, Tel. 05673 - 1867; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

            Homepage: www.tsv-holzhausen.de

                                             

17. September             9. Tierparklauf im Tierpark Sababurg

                                   Ansprechpartner: Uwe Pietsch, Tel. 0561 - 10031150; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!         

                                   Homepage: www.tierparklauf.de  

               

Wertungsmodus

Für den Reinhardswald Lauf- und Walkingcup stehen sieben Lauf- und Walking-Veranstaltungen zur Auswahl. Für die Gesamtwertung im Laufcup muss an mindestens vier Veranstaltungen teilgenommen werden. Es werden die vier besten Ergebnisse gewertet. Das heißt: Bei mehr Teilnahmen gibt es Streichergebnisse.

Die Punktverteilung erfolgt nach folgendem Schema:

1. Platz = 1 Punkt

2. Platz = 2 Punkte

3. Platz = 3 Punkte

usw.

Die Punkte von den besten vier Veranstaltungen werden addiert und ergeben das Gesamtresultat.

Die Jugendklassen, Männer/Frauen, Senioren/Seniorinnen können in Niedermeiser, Hofgeismar, Helmarshausen, Tierpark Sababurg und Holzhausen zwischen drei Laufstrecken auswählen. Bei den Crosslauf-Meisterschaften in Udenhausen stehen zwei Laufstrecken zur Auswahl. Beim Hölleberglauf in Langenthal wird nur eine Laufstrecke angeboten.

Für die Schüler/innen werden nur die Laufstrecken bis 2000 Meterfür den Laufcup gewertet. Damit soll eine frühzeitige Ausrichtung auf die Langstrecken vermieden werden. Beispiel: Startet ein Schüler über 5 Kilometer erfolgt keine Wertung für den Laufcup. 

Gesamtsieger

In 2016 kam es wieder zu Irritationen bei der Auswertung der Gesamtwertung. Hier noch mal die Erklärung für die Auswertung der Gesamtsieger. Für die Ermittlung des punktbesten Läufers / Läuferinnen wird nur der Gesamteinlauf (ohne Rücksicht auf die Altersklassen) der sieben Veranstaltungen ausgewertet. Dies sollte logisch sein: Gesamtsieger = Auswertung Gesamteinlauf J.

Altersklasssen

Folgende Altersklassen sind für die Gesamtwertung ausgeschrieben

Schülerinnen W 8/9; W 10/11; W 12/13 und W 14/15

Schüler M 8/9; M 10/11; M 12/13 und M 14/15

Weibliche und Männliche Jugend M/W 16 – 19

Erwachsene M 20; W 20; M 30; W 30, M 40; M 50; W 50; M 60; W 60; M 70 älter

Walking-Cup

Zusätzlich wird eine Cupwertung für Nordic-Walking / Walking ausgeschrieben. Es wird allerdings keine Rangliste erstellt, sondern es werden nur die Teilnahmen an den Veranstaltungen gezählt. Wer an sechs oder allen sieben Walking-Veranstaltungen teilnimmt, bekommt einen Pokal. Für die Teilnahme an vier oder fünf Walking-Veranstaltungen wird eine Medaille oder Sachpreis verliehen.

Abschlusssiegerehrung

Findet am Donnerstag, 16. November 2017, ab 17:00 Uhr im Kreishaus des Landkreises Kassel, Wilhelmshöher Allee 19 – 21, 34117 Kassel mit der Vize-Landrätin Susanne Selbert und dem Leiter der Eigenbetriebe Uwe Pietsch statt.   

Auszeichnungen Einzelwertung Laufcup

Jeder Teilnehmer / jede Teilnehmerin erhält eine Urkunde.

Jeder Sieger / jede Siegerin erhält einen Pokal.

Platz 2 und 3 werden mit Medaillen oder Sachpreisen ausgezeichnet.

 

12.03.16
ab 14:00

Kreis-Crosslaufmeisterschaften Udenhausen
34393 Grebenstein-Udenhausen

Kreis-Crosslaufmeisterschaften in Grebenstein-Udenhausen 
1. Lauf der Reinhardswaldcuplaufserie 2016

Angebotene Strecken:
Kinder über 800 Meter (Start ca. 14:05 Uhr)
Kinder über 1300 Meter (Start ca. 14:25 Uhr)
Jugend/Senioren über 2200 Meter (Start ca. 14:50 Uhr)
Langstrecke/Walking über 8500 Meter (Start ca. 14:00 Uhr)

Ausschreibung:
www.dropbox.com/s/y8fy6il2qp3pyzm/Kreis-Crosslaufmeisterschaften%20Ausschreibung2016.pdf?dl=0

Streckenplan:
Langstrecke (Lauf + Walking): connect.garmin.com/course/11490265
(Die Laufstrecke wird 3x durchlaufen).
Die Crosslaufstrecke ist ca. 800 Meter lang und führt rund um den Sportplatz. Auf der Crosslaufstrecke wird das Tragen von Spikes empfohlen.

Der Reinhardswaldcup bei Facebook:
www.facebook.com/pages/Reinhardswaldcup/383514731829314

 

Marco Berger, Tel. 05677-925241
marco.berger[at]t-online.de
hlv-kreis-hofgeismar.de 

2. Niedermeiser Dorflauf

Bilder vom Walking

Bilder vom Bambinilauf

Bilder vom 3000m Lauf

Bilder vom 1500m Lauf U14

Bilder vom 1500m Lauf U10

Bilder vom Hauptlauf

46. Mordkammerlauf

Bildergalerie

37. Hofgeismarer Volkslauf

Bildergalerie